Aktuelles / Infos

Spielbericht Tus Saxonia Münster U9 –SV Teutonia Coerde U9

Am Samstag, den 15.09.2018 hatte die U9 des SV Teutonia Coerde ihr erstes Spiel nach der Sommerpause beim Tus Saxonia Münster auf ungewohntem Kunstrasenbelag.

In den ersten Minuten merkte man, dass unsere Jungs nach der Sommerpause noch nicht wieder ganz eingespielt waren, sodass Saxonia nach einer Ecke in der 4. Minute und einem abgefälschten Schuss in der 7. Minute schnell 2:0 in Führung ging. In der Folge kam auch der SVT durch Schüsse von Albin (Vorlage Hassan) und Brandon nach einer schönen Kombination zwischen Hassan und Albin zu seinen ersten Chancen, bei denen leider aber nichts Zählbares heraussprang. So ging Saxonia nach einem Weitschuss (12.‘) und einem gut ausgespielten Konter nach einer Chance von Albin mit 4:0 in Führung (14.‘). In den letzten Minuten der ersten Halbzeit stabilisierte sich die Abwehr dann aber immer mehr und konnte auch dank einiger schöner Paraden von Robin trotz gefährlicher Angriffe von Saxonia weitere Gegentreffer vermeiden, sodass es mit einem 0:4 aus Coerder Sicht in die Pause ging.

Die Pausenansprach von Trainer Ardi Mursa zeigte Wirkung und der SVT zeigte nach der Pause deutliche Leistungssteigerung. Nach einem gehaltenen Schuss von Hassan (22.‘) gelang Jon in der 26. Minute nach einer zu kurz abgewehrten Ecke von Hassan der 1:4 Anschlusstreffer. Coerde machte weiter Druck und hatte eine hochkarätige Doppelchance durch Albin und Jon (27.‘) und eine weitere durch Jon nach Vorlage von Tim (29‘.). Hinten zeigte Robin zwei Glanzparaden und Vitali klärte in höchster Not auf der Linie (30.‘/31.‘). Nach dieser Coerder Drangphase wurde jedoch Saxonia wieder stärker und erzielte in kurzer Folge das 5:1 (31.‘) und 6:1 (33.‘). Unsere Jungs gaben jedoch nicht auf. Nach einem Traumpass von Hassan erzielte Albin mit einem trockenen Flachschuss ins linkere untere Eck das 2:6 (35.‘). Danach schwanden jedoch die Kräfte und Saxonia erzielte mit einer Kombination das 7:2 (37.‘). Ein unglücklich aufspringender Weitschuss bildete schließlich den Schlusspunkt zum 8:2 Endstand für Saxonia.

Trotz dieser Niederlage machen aber gerade die ersten 10. Minuten der 2. Halbzeit Hoffnung für den Heimauftakt nächsten Samstag gegen Gelmer (Anstoß 11:00 auf der Sportanlage des SVT).

Spieler SVT: Robin (Tor), Albin, Brandon, Halil, Hassan, Jon, Milan, Tim, Valmir, Vitali

Trainer: Ardi Musa

Coerde, 22.05.2018

Info zur Jahreshauptversammlung 2018

An alle Mitglieder!

Bei der JHV  (14.05.2018) wurde unter anderem beschlossen, das der monatliche Grundbeitrag, zum 01.07.2018, um 1,- € erhöht wird.

Das bedeutet in Zahlen…

Erwachsene von 9,00 € auf 10,00 €

Kinder / Jugendliche bis 18 Jahre von 5,00 € auf 6,00 €

Familienbeitrag von 17,00 € auf 18,00 €

Die Mitglieder, die Ihren Beitrag überweisen oder einen Dauerauftrag angelegt haben, möchten das bitte entsprechend ändern.

Mit freundlichem Gruß
Olaf Selinski

 

 

Coerde, 23.03.2018

Es geht los!

Heute starten unsere U13-Junioren in ihre Ferienfreizeit zur Trofeo Mediterrano nach Spanien.

50 Teilnehmer machen sich auf den Weg nach Lloret de Mar, wo ein tolles Turnier, mit einem Besuch des Stadion Camp Nou, das Museum des FC Barcelona und die Stadt Barcelona, auf sie wartet.

Die Abfahrt vom Sportplatz ist zu 15.30 Uhr geplant.

Eine schöne Zeit und viel Erfolg beim Turnier.

Der Vorstand